Dachgepäckträger Drachentransport

Nach konträrer Diskussion darüber, welche Art des Drachentransports am sinnigsten ist, kam man doch auf einen Konsens. Die leichtesten und platzsparendsten Dachgepäckträger für Drachen sind die Aufblasbaren. Mit Lasten bis 80 kg (entspricht ISO/PAS 11154) und einem Produktgewicht inkl. Verpackung von 2,7 Kg sind die wichtigsten Bedingungen schon mal erfüllt. Befestigt werden die Luftkissen, indem man sie duch die jeweils parrallel liegenden Autofenster unterhalb des Innendachs führt und spannt. Die Preise bewegen sich ab 39,-€ und aufwärts. Zum Kauf findet man sie z. B. auf amazon unter der Bezeichnung Handirack Aufblasbarer Dachgepäckträger

Vorteile der aufblasbaren Dachgepäckträger:

  • Auf- und Abbau in wenigen Minuten
  • Aufblasbar
  • Platzsparend zu verstauen
  • Drachen liegt gut gepolstert auf einem Luftkissen

Einzigen Nachteil den ich bisher sehe. Sollte das Auto ein 3-Türer sein, ist der Abstand zwischen den Auflageflächen zu gering, da sich die Luftkissen  nur durch das Fahrer- und Beifahrerfenster befestigen lassen.